Mittwoch, 7. Februar 2007

Telefonterror im Konsulat

Also... gestern habe ich einen Telefonterror im Konsulat gestartet. Da ich meine Visumsunterlagen versehentlich und unwissentlich an die falsche Botschaft gesendet habe (nämlich nach Frankfurt statt nach Berlin), habe ich gestern mindestens 5mal angerufen. Nach dem 4. Anruf haben die mich auch schon mit Namen angesprochen, ohne dass ich meinen genannt hatte. (das muss erst mal jemand schaffen ;-) )
Jedenfalls ging es darum, dass sie meine Unterlagen in Frankfurt bearbeiten sollen, da für Berlin keine Zeit mehr gewesen wäre. Zum Schluss hat man mir gesagt, dass alles in Frankfurt bearbeitet wird. Ich hoffe das bleibt auch dabei (bei Mexikanern weiß man ja nie), sonst seh ich ganz schön alt aus, da ja mein Flug auch schon gebucht ist.

Eure Andrea

Kommentare:

Dany hat gesagt…

na dann drück ich mal die Daumen, dass du dein Visum VOR dem Flug noch bekommst!!!!!!

típicamente autoridad

Claudi hat gesagt…

Ich hoffe natürlich auch, dass alles funzt Maus.

...freu mich so für dich!!!